Blog

"Die Kunst des Reisens besteht darin, das Fremde zu suchen und sich selbst zu finden." - Ernst Reinhard

Garmin-Velothon- Berlin 09.06.2013

Michael Raelert ist einer der besten deutschen Triathleten. Er war 2009 und 2010 Weltmeister über die Distanz Ironman 70.3 („halber Ironman“: 1,9 km – 90 km – 21,1 km). Im kommenden Jahr wird auch in Berlin ein Ironman 70.3 stattfinden. „Der 5150 in Berlin passt hervorragend in meine Jahresplanung und Vorbereitung auf die 70.3 Weltmeisterschaften und den Hawaii Ironman in diesem Jahr“, erklärte der 31 Jahre alte Rostocker. „Außerdem steht der Ironman 70.3 im kommenden Jahr in Berlin auf meiner Agenda. Es wird definitiv ein grandioses Highlight in meinem Race Kalender, wenn sich die Weltklasse ein Stelldichein gibt. Da kann ich beim 5150 am 1. Juli schon einmal vorfühlen, wie sich Triathlon in Berlin anfühlt und wie mir die Strecken liegen. Ich freue mich sehr.”
Jeder Finisher des 5150 Triathlon, Berlin hat Anspruch auf einen Startplatz beim Ironman 70.3 Berlin am 16. Juni 2013.
Rolf Aldag, Managing Director Germany der World Triathlon Corporation, zeigt sich erfreut über Berlin als Standort eines 5150-Triathlons. “Mit einer Stadt wie Berlin im internationalen Kalender der 5150-Events gewinnt die Serie erheblich an Bedeutung. Die deutsche Hauptstadt mit ihrem sportlichen Image trägt somit zur weiteren Profilierung der 5150-Serie bei, und wir freuen uns auch, dass wir ab 2013 mit einem Ironman 70.3 in Berlin mit hochklassigem Triathlonsport in der Hauptstadt auftreten können“, meinte der ehemalige Radprofi.

Leave a Reply