Blog

"Die Kunst des Reisens besteht darin, das Fremde zu suchen und sich selbst zu finden." - Ernst Reinhard

Derby in Berlin

BERLIN – Die Hauptstadt steht vor dem vermeintlich hochklassigsten Derby aller Zeiten. Zwar konnte Hertha das Stadt-Duell in der laufenden Spielzeit erstmals gewinnen, im heimischen Olympiastadion hat die „Alte Dame“ jedoch noch etwas gut zumachen.
Hertha BSC hat im kommenden Stadtduell der 2. Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Union Berlin noch eine Rechnung offen.
Fast genau zwei Jahre ist es her, dass Union die Blau-Weißen in deren Olympiastadion bezwang.
Hertha stieg zwar am Ende der Saison als souveräner Tabellenführer in die Bundesliga auf, musste aber mit der Schmach leben, stadtintern nur die Nummer zwei zu sein.
Nun muss die „Alte Dame“ beweisen, dass sie auch im eigenen Stadion gegen die Köpenicker gewinnen kann.
Nie zuvor sind sich die beiden Berliner Teams auf derart hohem Niveau begegnet.
Hertha hat sich mit einer bemerkenswerten Stabilität auf Platz zwei festgesetzt, und die derzeit viertplatzierten Unioner gehören zum Kreis der Relegationsplatz-Anwärter.
Beide Mannschaften sind voll im Soll, doch im Derby steht mehr auf dem Spiel, als „nur“ Punkte.
Am Montag werden Herz und Leidenschaft gefordert sein. Es geht um Respekt, Ehre und darum, wer in der Hauptstadt die Nummer eins ist. Derby Haus Berlin? und

Leave a Reply