Blog

"Die Kunst des Reisens besteht darin, das Fremde zu suchen und sich selbst zu finden." - Ernst Reinhard

62. Berlinale: “Cäsar muss sterben” gewinnt Goldenen Bären

Der Goldene Bär der Internationalen Filmfestspiele Berlin geht nach Italien. Gewinner des Hauptpreises der 62. Berlinale ist «Cäsar muss sterben» («Cesare deve morire») der Regie-Brüder Paolo und Vittorio Taviani. Das teilte die Jury am Samstagabend mit. Die Deutschen holten zwei Silberne Bären: Christian Petzold erhielt für sein DDR-Drama «Barbara» mit Nina Hoss in der Hauprolle den Preis für die beste Regie. Der Kameramann Lutz Reitemeier wurde seine Arbeit an dem chinesischen Historiendrama «Land es weißen Hirsches» («Bai Lu Yuan») von Wang Quan’an geehrt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, wünscht das gesamte Team vom Touristenhaus Berlin Grünauberlinale 2013 und

Leave a Reply